Befrei deine Hände – mit der OGATA-Einkaufstasche für den Rücken

Die Einkaufstasche ist ein fester Begleiter, wenn es in den Supermarkt geht. Mehrwegtaschen erweisen sich dabei als besonders geeignet, da sie stabil und dank ihr langlebigen Materialien immer wieder verwendbar sind – das spart Plastik und kommt der Umwelt zugute. Sind die Taschen erst einmal mit Einkäufen gefüllt, ist unserer Flexibilität häufig ein Ende gesetzt.

Das geht auch anders! Das Startup OGATA hat die Mehrwegtasche neu gedacht und eine innovative Lösung geschaffen: Die neuartige Einkaufstasche kann sowohl mit den Händen als auch auf dem Rücken getragen werden. Die erste Tragetasche für den Rücken ist ab dem 23. Juli 2020 zum zweiten Mal in unseren ALDI SÜD Filialen erhältlich.

Fahrradfahrer mit OGATA Rucksack

Wichtig zu wissen:

OGATA-Logo

Was steckt hinter der Produktidee?

Für Fahrradfahrer und alle, die gern die Hände frei haben, wird Einkaufen gehen kinderleicht: Mit der Einkaufstasche für den Rücken lassen sich die Einkäufe sicher und komfortabel nach Hause transportieren.

OGATA-Tasche

Was ist das Besondere an der Tasche?

Gutes Design und Qualität führen dazu, dass Dinge gern und lange verwendet werden. Die Einkaufstasche für den Rücken ist eine stylische und gleichzeitig nachhaltige Lösung für den Alltag. Sie ist strapazierfähig und waschbar, daher kann sie häufig wiederverwendet werden. Das spart wertvolle Ressourcen.

Logo Verpackungsmission

Wie passen OGATA und ALDI zusammen?

Die wiederverwendbare Mehrwegtasche von OGATA bietet genau das, was ALDI sucht: Nachhaltige Produktideen von innovativen Startups, die die Umwelt schonen. Bei der Produktentwicklung und -vermarktung profitierte OGATA vom Netzwerk und dem Know-How von ALDI.

„Die Einkaufstasche für den Rücken bringt die Menschen zum Einkaufen auf´s Fahrrad – das kommt der Gesundheit und der Umwelt zu Gute.“
Cornelius Voss, Gründer von OGATA
Cornelius Voss, Gründer OGATA

Das steckt hinter OGATA

Hinter OGATA stecken die Jungunternehmer Cornelius Voss und Dennis Rasch aus Hamburg. Sie beschäftigen sich mit nachhaltigen und einfachen Lösungen für alltägliche Situationen. So haben sie es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, mehr Flexibilität beim Transport von Einkäufen zu schaffen. Mit ihrer Einkaufstasche für den Rücken haben sie ein innovatives und zugleich umweltfreundlicheres Produkt entwickelt.

OGATA-Logo

ALDI auf Verpackungsmission

Zusammen mit dem Startup-Programm Techfounders unterstützen wir Startups mit nachhaltigen Innovationen. Die Förderung ist Bestandteil der ALDI Verpackungsmission, die unter dem Motto „Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ verschiedene Maßnahmen umsetzt, um das Abfallaufkommen durch Verpackungen zu verringern.

Logo Verpackungsmission

OGATA hat es im Sommer 2019 als eines von drei Startups in das Förderprogramm der TechFounders geschafft. Außerdem konnten die beiden Gründer ihre Idee zusammen mit Experten von ALDI weiterentwickeln und für den Handel optimieren. Ab dem 23. Juli 2020 ist die innovative Einkaufstasche für den Rücken zum zweiten Mail in diesem Jahr in unseren ALDI SÜD Filialen erhältlich.

Mehr entdecken