Das kann ich tun

Tipps für die Tonne – so macht ALDI das Mülltrennen einfacher

Wer seinen Müll trennt, schont Umwelt und Rohstoffe. Denn dadurch lassen sich viele Materialien wie etwa Kunststoffverpackungen einfacher recyceln: Werden Abfälle korrekt getrennt, gehen sie mit der Entsorgung nicht verloren, sondern können durch das Recycling in den meisten Fällen wieder zu einem wertvollen Rohstoff werden, aus dem neue Produkte oder auch Verpackungen entstehen können.

Verbraucher, die zu Hause Verpackungsabfälle korrekt trennen, leisten einen wichtigen Beitrag zum Recycling. Doch häufig ist nicht klar, welche Bestandteile in welche Tonne gehören.

Mülltrennung leicht gemacht – mit unseren „Tipps für die Tonne“

Um den Verbrauchern die Mülltrennung zu erleichtern, haben ALDI SÜD und ALDI Nord als erste Discounter die „Tipps für die Tonne“ entwickelt. Der eigene Trennhinweis für Produktverpackungen basiert auf einer Kreissymbolik. Die selbsterklärende Grafik stellt dar, in welche Tonne die Verpackung beziehungsweise dessen einzelne Bestandteile gehören: Papier, Glas oder Gelbe Tonne.

Detaillierte Grafik schafft Klarheit

Bei einigen Produktverpackungen sind die Verpackungsbestandteile teilweise nicht direkt erkennbar und werden vermeintlich häufiger falsch entsorgt. Für diese ausgewählten Artikel haben wir zusätzlich einen detaillierteren Hinweis entwickelt. Dieser wird ab Frühjahr 2019 sukzessive für ausgewählte Eigenmarken-Produktverpackungen eingeführt.

Unser detaillierter Trennhinweis kommt beispielsweise bei unserm Bio-Joghurtbecher zum Einsatz. Der Becher besteht aus Kunststoff, der Deckel aus Aluminium und die Banderole aus Papier. Werden die drei Komponenten nicht voneinander getrennt, lassen sie sich anschließend nicht recyceln. Daher sollte der Deckel immer vom Becher abgetrennt in der gelben Tonne entsorgt werden. Ebenso der Becher selbst. Die Banderole hingegen gehört in die Papier-Tonne.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=SSVnv8ieJ60

Den Verpackungskreislauf fördern

Wir bei ALDI SÜD setzen uns dafür ein, nicht nur Verpackungsmaterialien bei unseren Produkten stetig zu reduzieren, sondern auch Materialien zu recyceln und recycelte Rohstoffe wieder zu verwenden. Denn auf diese Weise fördern wir den Verpackungskreislauf und tragen dazu bei, dass bestenfalls aus alten Verpackungen neue erzeugt werden und wertvolle Rohstoffe eingespart werden können. Mit den „Tipps für die Tonne“ möchten wir unsere Kunden aktiv in unser Engagement einbinden und sie dafür sensibilisieren, ihren Verpackungsabfall richtig zu trennen und somit einen eigenen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Mehr entdecken